Martens-Qualität im Überblick

Made in Germany

Unsere schönen, hochwertigen Wagen werden in guter Handwerkstradition in Hessen und Thüringen gefertigt.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Wir bauen Waldkindergartenwagen seit dem Jahr 2002 und blicken daher auf über 20 Jahre Erfahrung mit diesen Wagen zurück. In diesem Zeitraum haben wir mehr als 500 Waldkindergartenwagen geplant, erstellt und ausgeliefert.

Top-Qualität und ökologische Nachhaltigkeit

Fahrgestell

Das Fahrgestell unserer Wagen wird aus verzinktem Stahl mit einer abnehmbaren Deichsel gefertigt. Dazu kommen landwirtschaftliche Achsen und Räder zum Einsatz, die ebenfalls für einen besonders langfristigen Einsatz geeignet sind.

Treppen und Podeste

Treppenanlagen und Podeste entsprechen den gelten Arbeitssicherheitsrichtlinien (ASR A1.8) und werden ebenfalls aus verzinktem Stahl gebaut. Dazu gibt es einen Bewitterungsschutz in Form von Vordächern über jedem Eingang. Wir verzichten hier ausdrücklich auf Holzelemente, um eine möglichst robuste, rutschsichere und langlebige Lösung bieten zu können.

Natürliche Baustoffe

Wir verbauen ausschließlich FSC-zertifizierte Hölzer und natürliche Dämmmaterialien aus heimischer Produktion. Insbesondere kommen keine Möbel aus Spanplattenwerkstoffen zum Einsatz. Wir verarbeiten standardmäßig Bio-Öle deutscher Hersteller.

Als Fußbodenbelag verwenden wir Natur-Kautschuk mit Rutschsicherheit der Klasse 9 und höher aus deutscher Produktion.

Wir führen unsere Wagen standardmäßig mit einer sehr hochwertigen Außenbeplankung in 20mm Lärchenholz natur aus. Unsere Wandstärke beträgt ca. 120mm. Die Isolierung wird aus natürlichen Dämmmaterialien erstellt. Unsere Innenwände werden aus Fichte-Dreischichtplatten gebildet und bieten die Möglichkeit, Regale etc. hier direkt aufzuhängen. Die Oberfläche wir doppelt angeschliffen und geölt.

Alu-Stehfalzdach

Unser Dach ist ein hochwertiges, dauerhaft nicht rostendes Alu-Stehfalzdach, welches von einem Spengler verlegt wird. Die Falz-Konstruktion erlaubt es den Dachsegmenten „zu arbeiten“, d.h. gerade bei sehr hohen Temperaturen, wie sie bei uns im Sommer herrschen, gibt es keine Dichtigkeitsprobleme, dasselbe gilt auch bei Starkregenereignissen, die immer häufiger auftreten.

Langlebigkeit/ Reparierbarkeit

Unsere Wagen sind für einen Einsatz von mindestens 25 Jahren konzipiert. Diese Vorgabe wird insbesondere von den Landratsämtern in Baden-Württemberg so verlangt. Die Wagen sind außerdem reparierbar und können, bei guter Pflege auch für weitaus längere Zeiträume genutzt werden.

Individuelle Anfertigungen/ Ihr Traumwagen

Gerne fertigen wir Ihren Wagen nach Ihren Vorstellungen und Wünschen. Hierzu realisieren wir in enger Absprache mit Ihnen Ihre Traumvorstellungen.

Schnelle Lieferfähigkeit

Standard-Modelle (siehe Beschreibungen für „Heidi“, „Peter“ und „Klara“) können wir in der Regel innerhalb von 3 Monaten nach Auftragserteilung bauen und ausliefern. Je nach Auftragslage ist dies auch allgemein für Ihre individuell gestalteten Wagen möglich.

Fenster

Unsere Wagen sind mit VSG/ VSG Fenstern mit Dreh-/ Kippfunktion und Fensterläden ausgestattet. Türfenster/ Lichtausschnitte sind selbstverständlich auch möglich.

U3/ Ü3-Kinder

Aufgrund der Vereinheitlichung unserer Standards und Sicherheitsausstattungen können sowohl U3- als auch Ü3-Kinder betreut werden.

Sicherheit ist unser Standard

Wir statten unsere Wagen standardmäßig mit Türklemmschutz, verschließbaren Fenstergriffen und Klemmschutzbeschlägen für die Truhensitzbänke aus (Vorgabe durch die Unfallkassen). Der Türklemmschutz wird dabei durch die sehr hochwertigen Auszieh-Rollos der Firma Athmer gewährleistet.

Statik/ Standsicherheitsnachweis

Alle unsere Wagen verfügen über eine Statik und werden für die an Ihrem Standort herrschenden Wind- und Schneelasten durch einen staatlich geprüften Statiker berechnet. Diese Statik muss in der Regel den Bauämtern vorgelegt werden, um die Standsicherheit des Wagens zu bestätigen. Ihr Wagen erhält dazu Aussteifungsrahmen und Aufbock-Vorrichtungen, die auf Ihren Standort abgestimmt sind.

Aufbau und Montage

Optional bieten wir Ihnen gerne Aufbau und Montage vor Ort durch unseren Kundendienst mit Schreinermeistern an. Kundenseitig ist lediglich ein Zugfahrzeug mit geübtem Fahrer zu stellen, welches den Wagen vom Speditions-LKW zieht und auf seinem Aufstellplatz positioniert. Weiterhin sind schwere Anbauteile (z.B. Treppen-/Podest-Anlage) zum Aufstellplatz zu transportieren. Enthalten sind die fachgerechte Aufstellung des Wagens auf seine Aufbock-Vorrichtungen, der Anbau von Treppen und Podesten, die Montage von Anbauteilen und ggf. der Einbau des Ofens und der Abluftanlage.